faq

1 Wer steht hinter fertighalle.org?

Hinter fertighalle.org verbirgt sich kein einzelner Hallenbau Anbieter der mit einem Vergleich wirbt um Neukunden zu generieren. Nein!

Das Portal wird von der streamline GmbH mit Firmensitz in Berlin betrieben. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt Sie beim Thema Hallenbau zu unterstützen und unabhängig zu beraten.

Bitte beachten Sie, dass wir selbst keine Hallen bauen und nicht daran interessiert sind, Ihnen den erstbesten Anbieter zu empfehlen. Bei Fertighalle.org handelt es sich um ein unabhängiges Vergleichsportal. Sie erhalten Hallenbau Angebote von geprüften Anbietern und können selbst entscheiden, ob und welches Angebot sie akzeptieren möchten.

Die streamline GmbH betreibt weltweit zahlreiche Verbraucher – und Vergleichsportale.

2 Ist der Vergleich wirklich kostenlos?

Ja, für Sie als Nutzer ist der Vergleich auf unserer Seite absolut kostenlos. Sie gehen keine Verpflichtungen ein und müssen keines der Angebote akzeptieren. Um das beste Ergebnis zu erzielen empfehlen wir Ihnen zu warten bis mehrere Angebote vorliegen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

3 Was passiert mit meinen Daten?

Wir hassen Spam genauso wie Sie, deshalb werden Ihre Daten vertraulich behandelt und ausschließlich für die Angebotserstellung benutzt. Sie erhalten garantiert keine Spam Mails von uns und keine unerwünschte Werbung.

4 Wie finanziert sich fertighalle.org?

Fertighalle.org ist für den Nutzer absolut kostenlos.

Wir finanzieren uns durch Werbeeinnahmen und erheben eine Gebühr für die Hallenbau-Anbieter.

5 Benötige ich eine Baugenehmigung?

Ja! Für die meisten Fertighallen ist eine Baugenehmigung erforderlich, die Sie bei der Baubehörde beantragen. Sie führt die Erteilung der Baugenehmigung durch und informiert Sie weiterhin über Bau- und Umweltbestimmungen.

Allerdings kann es auch genehmigungsfreie Hallen geben. Bitte unformieren Sie sich bei Ihrem Bauamt. In den jweiligen Bundesländern, gelten unterschiedliche Bestimmungen.

Der jeweilige Hersteller wird Ihnen die detaillierten Gebäudepläne (Grundriss, Querschnitte, etc.) dazu überlassen. Die Pläne können Sie dann mit dem Grundrissplan Ihres Architekten ergänzen. Diese Unterlagen werden dann bei der zuständigen Baubehörde eingereicht.

6 Wie schnell ist eine Fertighalle aufgebaut?

Unsere Partner Hersteller arbeiten effizient und mit viel Erfahrung. Somit ist Ihnen eine schnelle Fertigung und Montage Ihrer Halle zugesichert. In der Regel wird Ihre Fertighalle in nur wenigen Wochen aufgebaut sein. Durch spezielle Bauteile werden weniger Fertigungsschritte benötigt und somit sind auch die einzelnen Komponenten schneller montagebereit.

Selbstverständlich können Sie Ihre Halle auch in Eigenleistung montieren.

7 Was kostet mich eine Fertighalle?

Manche Hersteller bieten Standard-Hallen zu einem günstigen Preis. Das besondere Fertigungs- und Montagesystem einiger Hersteller kann die Material-, Transport- und Arbeitskosten senken. Individuelle Planung und Hallen bis hin zu schlüsselfertigen Hallen mit Büro- oder Wohneinheiten sind entsprechend höher im Preis, und bereits bei der Planung aufwendiger gestaltet.

Die Baukosten Ihrer Fertighalle hängen natürlich auch von den Abmessungen und Ausstattungsdetails ab. Die ausgewählten Hersteller berechnen die Kosten für jede Halle individuell, basierend auf Materialaufwand (abhängig von der Größe und Dachneigung der Halle) und Ausstattungsdetails (z. B. ein Zwischengeschoss oder extra große Tore).

8 Meine Frage ist nicht dabei

Sie haben eine Frage, auf die hier nicht eingegangen wurde?

Dann können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Nutzen Sie dafür die E-Mail Adresse aus dem Impressum oder rufen Sie uns an.

FERTIGHALLE GESUCHT?

Jetzt Hallenbau­-Angebote vergleichen & sparen

Angebote erhalten