Eventhalle

Geht es darum, eine Eventhalle – zum Beispiel für Hochzeitsfeiern – in Auftrag zu geben, dann stehen für jeden Bedarf die passenden Adressen der richtigen Anbieter zur Auswahl. Die Wünsche an die Halle bestimmen mit, welcher Anbieter für die Errichtung der Halle in Frage kommt. Gerade an die Eventhalle werden viele Anforderungen gestellt, die es zu berücksichtigen gilt.

Die Eventhalle

Genutzt werden kann die Eventhalle für viele verschiedene Zwecke. Ob für eine Hochzeit im eleganten Stil oder als Hochzeitshalle für eine größere oder kleinere Hochzeit oder Hochzeitsfeierlichkeiten, die eher als Party für Freunde, Familie und Bekannte geplant sind, kann die Eventhalle sehr gut genutzt werden. Dazu können in einer solchen Eventhalle auch Konzerte veranstaltet werden, die in größerem oder kleinerem Rahmen umgesetzt werden. Weiterhin eignet sich diese Art Halle als Partyraum, wenn silberne oder goldene Hochzeiten oder Anderes in größerem Stil gefeiert werden sollen. Perfekt ist eine solche Halle auch geeignet, um Empfänge zu veranstalten, die in feierlichem Rahmen umgesetzt werden sollen. Auch für Firmenevents eignet sich die Halle sehr gut. Das können Feierlichkeiten wie die Firmenjahresabschlussfeier, ein Jubiläum oder auch Mitgliederversammlungen sowie Aktionsärsversammlungen sein, die in einer solchen Halle umgesetzt werden. Eine solche Halle für Events ist sehr vielfältig nutzbar und aufgrund ihres neutralen Stils kann sie ganz nach Wunsch dekoriert und gestaltet und für das entsprechende Event perfekt hergerichtet werden.

Feuerpolizeiliche Auflagen

Bei der Errichtung der Halle muss bereits berücksichtigt werden, auf welche Personenzahl die Halle ausgerichtet sein soll. Gerade dann, wenn es um die feuerpolizeilichen Auflagen geht, darf die Höchstgrenze an Personen, die im Saal Platz finden, keinesfalls überschritten werden. Dazu müssen ausreichende und vor allem erkennbare Rettungswege und Notausgänge errichtet werden, um im Falle eines Feuers sämtliche Teilnehmer der Veranstaltung in der Eventhalle schnellstmöglich evakuieren zu können. Ausgänge sowie Fluchtwege müssen zudem so gestaltet sein, dass sie frei zugänglich sind und dass sie nie durch Mobiliar oder anderes Equipment versperrt sind. Verantwortlich, dass die höchstzulässige Personenzahl nicht überschritten wird, ist immer der jeweilige Mieter, der die Eventhalle anmietet. Darauf hinweisen, wie hoch die maximale Personenzahl sein darf, muss wiederum der Hallenbesitzer. Auch im Hinblick auf die Bestuhlungsmöglichkeit muss bereits bei der Errichtung der Halle bedacht werden, in welcher maximalen Personenzahl die Eventhalle belegt werden soll. Zwischen den Stuhlreihen muss nämlich aufgrund feuerpolizeilichen Auflagen beispielsweise ein Mindestabstand von 45 cm gegeben sein. Gleiches gilt für die Verkehrswege innerhalb der Eventhalle, die eine Mindestbreite von 1,20 Metern aufweisen müssen.

Die Küche ist ein wichtiger Bestandteil der Halle

Egal um welche Veranstaltung es geht, die Küche ist ein wichtiges Element, das in einer Halle für Events unbedingt berücksichtigt und eingeplant werden sollte. Die Auslastung der Halle erhöht sich umso mehr, je funktioneller eine solche Küche in einer Eventhalle gestaltet ist. Mit einer Profiküche wird es sehr attraktiv, damit sie auch zahlreich gemietet wird. Geschirrspüler, Backofen und eine optimale elektrische Ausstattung erhöhen den Reiz einer solchen Halle und steigern die Wahrscheinlichkeit einer hohen Auslastung. Wichtig zu berücksichtigen ist, dass die Küche innerhalb einer Eventhalle unbedingt großzügig gestaltet sein sollte. Im Regelfall sind hier viele verschiedene Menschen innerhalb einer Party oder Veranstaltung tätig und deshalb sollten die Abmessungen auf größere Personenzahlen, die sich frei in der Küche bewegen und agieren können, ausgerichtet sein. Am Besten gibt es hier auch einen direkten Eingang von Außen für Anlieferungen.

Wichtig ist, die Bühne einzuplanen

Um die Eventhalle effektiv nutzen zu können, sollte diese immer eine Bühne aufweisen. So können Veranstaltungen aller Art in der Halle stattfinden und bei Nichtbedarf der Bühne kann diese – je nach Technik – hinter einem Vorhang verborgen werden. In jedem Fall ist es empfehlenswert, die Halle mit einer Bühne auszustatten. Wichtig für eine umfassende Nutzbarkeit ist auch, dass die Halle mit einem ausreichend großen Backstagebereich gestaltet ist. Darüber hinaus sollten auch Umkleidemöglichkeiten bestehen, denn das erhöht den Reiz, die Halle auch für Theateraufführungen und sonstige Aufführungen zu nutzen. Hier gilt die Regel, dass die Halle umso umfassender nutzbar ist, je besser die Ausstattung ist und je vielfältiger die Nutzungsmöglichkeiten der Halle gegeben sind.

Die Tischanordnung

Bei der Tischanordnung sollte frei nach Bedarf agiert werden können. Feststehende Tische und Bänke sind für die Eventhalle wenig empfehlenswert, da die Nutzungsmöglichkeiten der Halle damit stark eingeschränkt sind. Frei bewegliche Tische und Bänke sorgen dafür, dass sowohl Konzerte und Theateraufführungen auf der Bühne als auch Feierlichkeiten in der Halle ganz nach Wunsch und Bedarf bestuhlt werden können. Damit können sowohl Hochzeiten, Geburtstage, Firmenfeierlichkeiten, aber auch Bankette, Betriebsversammlungen oder andere größere Veranstaltungen ganz nach Wunsch bestuhlt oder auch mit Stühlen und Tischen ausgestattet werden.

Je besser die Medienausstattung, desto höher die Auslastung

Bei der Eventhalle gilt im Hinblick auf die Medienausstattung, dass diese umso mehr Mieter anzieht, je umfassender und hochwertiger sie ist. Sowohl das Konzert wie auch die Hochzeit verlangen nach einer guten Akustik und zudem einer hochwertigen Ausstattung für die musikalische Untermalung der Feier. Nicht vergessen werden sollten allerdings auch gute Mikrofone und Mikrofonständer. Gerade für Betriebsversammlungen oder Aktionärsversammlungen gilt, dass ein guter Beamer hier dringend notwendig ist und buchende Gäste nur angezogen werden von der Eventhalle, wenn auch für diese Veranstaltungen das passende Medienequipment zur Verfügung steht und die Veranstalter nicht auf die eigene Ausstattung setzen müssen und diese auch selbst in die Eventhalle bringen müssen. Optimal ist die Halle mit Medienausstattung gestaltet, wenn alle geplanten Events ohne weiteren Aufwand für die Veranstalter umgesetzt werden können.

Die Standortwahl

Nicht zuletzt spielt für die Eventhalle die Standortwahl eine wichtige Rolle. Dabei gilt, dass die Halle möglichst günstig erreichbar sein sollte. Allerdings sollte sie weder zu zentral gelegen sein noch sich in einem Wohngebiet befinden. Für Feierlichkeiten ist es immer empfehlenswert und hilfreich für die Vermietung, wenn die Gäste keine Rücksicht auf umliegende Anwohner nehmen müssen. Eine Veranstaltungshalle, in der eine Hochzeitsfeier günstigstenfalls auch bis in die frühen Morgenstunden hinein reichen kann, ohne dass die Polizei die Veranstaltung wegen Geräuschbelästigung der Nachbarschaft auflöst, ist dementsprechend günstig gelegen. Dennoch sollte auf eine gute Erreichbarkeit der Halle geachtet werden. Hinzu kommt, dass bei der Errichtung der Eventhalle auch die Parkmöglichkeiten für die Gäste eingeplant werden müssen. Ausreichende Parkflächen rund um die Halle sollten deshalb unbedingt vorhanden sein, um den Reiz der Anmietung zu erhöhen.

FERTIGHALLE GESUCHT?

Jetzt Hallenbau­-Angebote vergleichen & sparen

Angebote erhalten

Das könnte Sie auch interessieren