Ausstellungshalle

Die Ausstellungshalle ist das Prestigeobjekt eines Unternehmens

Die Ausstellungshalle ist für ein Unternehmen ein repräsentativer Raum, in dem Gäste empfangen, eigene Artikel des Hauses ausgestellt und auch Empfänge oder Tage der offenen Tür abgehalten werden. Dazu kann auch eine Galerie in der Ausstellungshalle beheimatet sein. In jedem Fall ist eine solche Halle ein sehr wichtiges Objekt, das eine Wirkung erzeugen soll und an das sowohl in der praktischen Nutzung wie auch der Optik hohe Anforderungen gestellt sind. Damit gibt es viele Überlegungen, die einzubeziehen sind, wenn die Halle geplant wird.

Repräsentativ für das Unternehmen

Allein an die Optik sind hohe Anforderungen gestellt, wenn die Halle geplant und errichtet wird. Die Halle sollte gleichzeitig modern sein, sich aber dennoch im Stil an das Firmengebäude anpassen, als das sie als Galerie geplant ist. Hier kann durchaus der Anspruch bestehen, einen alten Stil eines Firmengebäudes aufzugreifen und innerhalb der Ausstellungshalle modern zu interpretieren. Ein Unternehmen, das erfahren mit der Umsetzung von Ausstellungshallen ist, kann hier hochwertige und fast schon künstlerische Gebäude schaffen, die ansprechend wirken und die ausgestellten Inhalte angenehm unterstreichen. Sehr häufig wird bei Ausstellungshallen mit viel Glas gearbeitet, was wiederum besondere Ansprüche an das Unternehmen stellt, das die Halle fertigt.

Glasfront und die moderne Interpretation

Sehr angenehm und gern gewählt wird bei der Halle die Glasfront und eine insgesamt sehr moderne Interpretation der Halle. Hier sind hohe Anforderungen an das Unternehmen gestellt, das die Halle fertigt. Die Arbeit mit Glas als Front für ein Gebäude erfordert viele Erfahrungswerte, hat allerdings auch letztlich einen sehr schönen Effekt, der die Halle modern und transparent wirken lässt. Eine solche Halle, die aus einem hohen Glasanteil gefertigt ist, passt sich in die Landschaft sehr gut ein und lässt auch die Ausstellungsstücke in den Vordergrund rücken, statt selbst im Vordergrund zu stehen.

Parkplätze müssen in ausreichender Zahl zur Verfügung stehen

Da die Besucherfrequentierung einer Ausstellungshalle niemals im Vorfeld planbar ist und zudem an einem Tag eine hohe Besucherzahl auftreten kann, am Folgetag die Frequentierung der Halle nur eingeschränkt gegeben ist, muss bei den Parkplätzen großzügig geplant werden. Wichtig ist zum einen, dass die Parkplätze sich nahe an der Ausstellungshalle befinden. So haben Gäste auch bei schlechteren Witterungsbedingungen keine langen Wege zurück zu legen. Dazu muss die Anzahl der Parkplätze sehr gut geplant werden, damit auch bei einer starken Frequentierung der Halle alle Gäste in möglichst nahem Umfeld einen Parkplatz finden. Letztlich gilt es auch zu berücksichtigen, dass bereits bei der Planung des Parkplatzes Behindertenparkplätze in ausreichender Zahl und in direktem Umfeld zur Ausstellungshalle berücksichtigt werden.

Allgemeine und Elektronische Werbeflächen

Eine Halle für Ausstellungen, die einem Unternehmen angehört, lebt von der Werbung. Wichtig ist deshalb, dass innerhalb der Halle sowohl allgemeine wie auch elektronische Werbeflächen eingeplant werden. Im Rahmen dieser Planungen müssen auch die elektrischen Zuleitungen bereits im Vorfeld genau berücksichtigt werden, damit für den Betrieb der Halle an der richtigen Stelle und in der richtigen Menge die elektrischen Versorgungen gegeben sind. Hier lassen sich neben den echten Klassikern auch moderne und überraschende Effekte nutzen. Ein Unternehmen, das mit der Erstellung von Ausstellungshallen vertraut ist, hat Kenntnisse und auch ein hohes Maß an Kreativität zur Verfügung zu stellen, damit die Werbeflächen so wirksam wie umgesetzt sind.

Möglichkeiten zu Pressekonferenzen

Unabhängig von der alltäglichen Nutzungsweise der Ausstellungshalle sollte jede Halle die Möglichkeit bieten, dass Pressekonferenzen abgehalten werden können. In der Praxis bedeutet das zum einen schon einmal, dass ein entsprechender Raum oder zumindest Platz für die Pressekonferenz vorhanden sein sollte. Darüber hinaus sollte eine kleine Bühne eingeplant werden, auf der die zuständigen Mitarbeiter des Unternehmens, die der Pressekonferenz zur Verfügung stehen, für alle Pressebesucher gut sichtbar Platz nehmen können. Eine ausreichende Bestuhlung für die Presseteilnehmer ist innerhalb der Halle weiterhin eine wichtige Anforderung, die erfüllt sein sollte. Dazu muss auch die Elektrik rund um die Bühne gut geplant sein, damit die Pressekonferenz nicht an technischen Ausfällen scheitert oder verzögert wird. Die Pressekonferenz ist eine Veranstaltung, auf der sich ein Unternehmen von seiner besten Seite der Öffentlichkeit präsentieren kann und hier sollten alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden, dies auch zu nutzen.

Catering und Eventveranstaltungen

immer wieder werden in einer Ausstellungshalle Events veranstaltet werden. Das bedeutet für die Veranstalter beziehungsweise die Inhaber der Ausstellungshalle, dass für die Events und das dafür erforderliche Catering Platz und die richtigen Räumlichkeiten vorhanden sein müssen. Die Einplanung einer Küche ist hier sehr hilfreich, damit das Catering professionell abgewickelt werden kann und die Anbieter des Caterings auf ansprechende Räumlichkeiten für letzte Vorbereitungen des Caterings zugreifen können. Dabei muss nicht nur auf eine möglichst gut ausgestattete Küche geachtet werden, wenn das Catering innerhalb der Ausstellungshalle Berücksichtigung findet. Auch die passenden Tische für die Darstellung der Speisen und für die Gäste, die wahlweise sitzend oder auch bei kleineren Caterings stehend die Speisen und Getränke an entsprechenden Stehtischen zu sich nehmen, muss gedacht werden. Für das Catering müssen zudem direkte Wege von der Parkmöglichkeit zur Halle geschaffen werden, damit kurze Wege und bequeme Transporte der Speisen und Getränke möglich sind. Das beduetet, dass auch die angefügte Küche in ihrer Lage bereits auf die Anlieferung des Caterings hin ausgerichtet sein muss, was ihre Lage angeht.

An- und Abtransport

Bei einer Ausstellungshalle geht es auch regelmäßig um den An- und Abtransport von Ausstellungsstücken und anderen Gegenständen. Wichtig ist hier natürlich auch, dass dieser so barrierefrei wie möglich erfolgen kann und dass hierbei keine unnötige Zeit verschwendet oder Arbeit aufgebracht werden muss. Das bedeutet in der Praxis, dass die Halle so konzipiert sein muss, dass für wichtige An- und Abtransporte eine frei zugängliche Zufahrt gewährleistet ist. Die Ausstellungshalle muss so weit wie möglich anfahrbar sein und es müssen keine langen Wege mehr geplant werden, um An- und Abtransporte zu organisieren. Im Zusammenhang mit den An- und Abtransport von Ausstellungsgegenständen innerhalb der Ausstellungshalle muss zudem gewährleistet sein, dass ausreichend große Türen oder Tore vorhanden sind, die weit durchlässig sind für die Ausstellungsgegenstände. Wird eine Ausstellungshalle weitgehend aus Glas geplant, müssen auch die Türen und Tore optisch in die Ausstellungshalle integriert sein und sie dürfen keinen optischen Störfaktor darstellen.

Lautsprecheranlagen

Events, die in der Ausstellungshalle stattfinden, stellen das Highlight innerhalb jeden Unternehmens dar. Ein geplantes Event ist immer eine Besonderheit in einer Firma und das hat mit einer neuen Produktvorstellung, einem Tag der offenen Tür oder vielleicht auch einem Jubiläum oder einer Einweihung zu tun. Ein erfolgreiches Event hängt nicht zuletzt davon ab, dass die akustische Beschallung der Gäste optimal stattfindet. Sehr gute Lautsprecher sind eine wichtige Voraussetzung. So gut eine Anlage auch ist, nur dann, wenn die Lautsprecher eine ansprechende Leistung liefern, ist die Beschallung der Gäste auch perfekt. Dabei gilt es, auf eine hohe Qualität zu achten. Zudem muss die Größe der Ausstellungshalle berücksichtigt werden, wenn es um die Auswahl der passenden Lautsprecher geht. Weiterhin sollten die Lautsprecher so innerhalb der Ausstellungshalle verbaut sein, dass sie zwar eine erstklassige Beschallung jeder Veranstaltung gewährleisten, stark sichtbar müssen sie allerdings nicht sein. Hier sind hohe Anforderungen an die technischen Fähigkeiten des Ausstatters gestellt, um die Ausstellungshalle so mit Lautsprecheranlagen zu versehen, dass jeder Bereich die gleiche Beschallung hat, dass diese so gut wie möglich ausfällt und dass die Lautsprecheranlage darüber hinaus keine optische Beeinträchtigung der Ausstellungshalle liefert.

Die Beleuchtung

Für die Beleuchtung gilt, dass sie über den Tag bei einer vorwiegend aus Glas gefertigten Ausstellungshalle über das Tageslicht reguliert wird. Allerdings finden Events üblicherweise auch in den Abendstunden noch statt und hinzu kommt, dass gerade in der kalten Jahreszeit nur begrenzt auf das Tageslicht als Beleuchtung für die Halle gesetzt werden kann. Zudem gibt es auch hintere Bereiche der Ausstellungshalle, die auch bei einer überwiegend gläsern gestalteten Halle durch das Tageslicht nicht erreicht werden. Eine gute und stimmige Beleuchtung über beispielsweise LEDs bietet die Möglichkeit, die Ausstellungshalle stimmungsvoll auszuleuchten. Gleichzeitig lässt sich durch eine solche Beleuchtungstechnik sehr energiesparend arbeiten, was sich wiederum auf die Energiekosten wie auch den Umweltschutz positiv auswirkt. Gerade Unternehmen haben hier eine Vorbildfunktion und so sollte die Beleuchtungstechnik innerhalb der Ausstellungshalle so vorbildlich wie möglich umgesetzt werden, ohne dass dabei an der Qualität der Beleuchtung und den gewünschten Effekten gespart wird.

Die Lüftung

Eine Eventhalle wird von vielen Besuchern aufgesucht. Gleichzeitig ist es aber nicht möglich, ständig mittels offener Türen und Fenster für eine Belüftung zu sorgen. Eine gute Lüftung ist somit ein wichtiger Faktor innerhalb einer Ausstellungshalle. Dabei kann gleichzeitig berücksichtigt werden, dass bei sommerlichen Temperaturen auch eine Klimatisierung der Räumlichkeiten innerhalb der Ausstellungshalle notwendig ist. Eine gute Belüftung der Halle muss alle Bereiche der Ausstellungshalle umfassen. Dabei darf sie aber nicht Zug erzeugen, denn das ist für die Mitarbeiter wie auch die Gäste sehr unangenehm. Optimalerweise wird mit der Lüftung die gesamte Klimatisierung und Beheizung der Ausstellungshalle umgesetzt.

Öffentliche WCs

Ein wichtiger Aspekt innerhalb einer Ausstellungshalle sind die öffentlichen Toilettenanlagen. Hier muss zum einen ein Bereich für Herren, einer für Damen gestaltet werden. Weiterhin sollte der Stil der Toilettenanlagen den gesamten eleganten Charakter der Halle aufnehmen. Viel Glas und moderne Materialien unterstreichen auch hier den Charakter, den die Halle bereits verströmt. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass innerhalb der Toilettenanlagen der Ausstellungshalle auch an behindertengerechte Toiletten gedacht wird und dass auch ein Wickelbereich für Mütter mit Säuglingen eingeplant wird.

Auf unserem Portal stellen sich zahlreiche Firmen vor, die Ihre Ausstellungshalle fachgerecht umsetzen können. Schauen Sie sich um, vergleichen Sie Preise und holen Sie sich gleich über unser Portal Angebote ein.

FERTIGHALLE GESUCHT?

Jetzt Hallenbau­-Angebote vergleichen & sparen

Angebote erhalten

Das könnte Sie auch interessieren